Die Unterstützung für 3DMark Ice Storm-Benchmarks endete am 14. Januar 2020. Ice Storm-Tests sind jetzt standardmäßig in 3DMark ausgeblendet. Bei Bedarf können Sie sie finden, indem Sie zum Bildschirm Benchmarks gehen und die Filteroption verwenden, um "nicht unterstützte Tests anzuzeigen."

Ice Storm und Ice Storm Extreme sind DirectX 11-Feature-Level-9-Benchmarks, die 2013 veröffentlicht wurden. Sie wurden ursprünglich zum Testen und Vergleichen von Mainstream-Tablets und Mobilgeräten entwickelt. Wir empfehlen jetzt die Verwendung von 3DMark Night Raid (DirectX 12) oder 3DMark Sky Diver (DirectX 11), um moderne Windows-Tablets zu benchmarken.