Unsere Benchmarking-Apps für Mobilgeräte enthalten Ranglisten der besten Smartphones und Tablets.

  • In der 3DMark Android Edition befindet sich die Liste auf dem Bildschirm VERGLEICHEN.
  • In der VRMark Android Edition befindet sich die Liste auf dem Bildschirm VERGLEICHEN.
  • In PCMark for Android befindet sich die Liste auf dem Bildschirm BESTE GERÄTE.

Der für jedes Gerät in der Liste angezeigte Score ist ein Durchschnitt aller Ergebnisse von Benutzern mit dem gleichen Gerät, wobei ungewöhnlich hohe oder niedrige Ergebnisse ausgeschlossen sind. Für beliebte Modelle wird der Durchschnitt aus Tausenden von Einzelergebnissen berechnet.

Die Leistung einiger Geräte ist extrem empfindlich gegenüber Temperatur und anderen Faktoren. Viele Geräte werden absichtlich langsamer, um eine Überhitzung zu vermeiden. Zudem testen viele Menschen ihr Gerät unter wenig idealen Bedingungen. Beispielsweise kann das Gerät zu heiß sein oder ggf. laufen andere Anwendungen im Hintergrund. Diese Ergebnisse senken den durchschnittlichen Score für ein Gerät. Wir nehmen diese Ergebnisse in den Durchschnitt auf, weil sie eine bessere Einschätzung der Leistung eines Geräts in der realen Welt ermöglichen. In der Regel erhalten Sie einen höheren Score, wenn Sie Ihr eigenes Gerät unter optimalen Bedingungen testen.

Anleitung zum Anzeigen des Bereichs der 3DMark-Scores für ein Gerät

Durchschnittliche Benchmark-Scores sind gut für den Vergleich von Geräten, aber unsere 3DMark-App geht noch weiter und zeigt Ihnen die gesamte Bandbreite der Scores für jedes Gerät mit einem Diagramm des LEISTUNGSBEREICHS auf dem Bildschirm GERÄTEDETAILS. Dieses Diagramm gibt Ihnen einen vollständigen Überblick über die Leistung eines Geräts außerhalb des Testlabors.

Betrachtet man z. B. das untenstehende Diagramm, so zeigt der Spitzenwert die gebräuchlichsten Scores für das Gerät. Je höher der Spitzenwert, desto mehr Ergebnisse gibt es im Bereich dieses Scores. In diesem Fall können Sie sehen, dass alle Ergebnisse eher in den gleichen, engen Bereich fallen. Dies bedeutet, dass das Gerät auch dann eine konstante Leistung erbringt, wenn der Benchmark unter weniger idealen Bedingungen läuft.

Chart showing the range of 3DMark scores for an Android device with consistent performance

In der nächsten Grafik sehen wir jedoch ein anderes Leistungsprofil. Es gibt vier ausgeprägte Spitzen, die über eine große Bandbreite von Scores verteilt sind. Ein Diagramm mit dieser Form sagt Ihnen, dass das Gerät, obwohl es fast so gut wie das erste Gerät abschneiden kann, im realen Einsatz nicht konstant auf diesem Niveau arbeiten kann.

Chart showing the range of 3DMark scores for an Android device with thermal performance issues

Der äußerste rechte Spitzenwert (1) zeigt den Score, den das Gerät unter idealen Bedingungen erreichen kann. Die Spitzenwerte (2) und (3) zeigen an, dass das Gerät im erhitzten Zustand oder beim Multitasking langsamer wird. Viele Geräte neigen dazu, die Leistung in Schritten zu verringern, und diese Schritte sind in der Grafik sichtbar. Niedrigere Scores können auch von Geräten kommen, auf denen eine ältere Version von Android ausgeführt wird. Die Spitze ganz links (4) zeigt Ihnen, dass die reale Leistung des Geräts manchmal weit unter dem Optimum liegen kann.