UL-Benchmark-Lizenzschlüssel folgen meist dem folgenden Format:

PRODUCT-EDITION-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX

Dabei gibt PRODUCT den Benchmark an, wie z. B. 3DM für 3DMark oder PCM10 für PCMark 10, und EDITION die Ausgabe, z. B. ADV für Advanced Edition. Professional Edition-Lizenzen haben auch eine DATE-Komponente, die angibt, wann die Lizenz abläuft.

Die XXXXX-Abschnitte sind alphanumerische Zeichenfolgen, die Zahlen und Buchstaben enthalten. Die Buchstaben I und O werden nicht verwendet. Alles, was wie ein I aussieht, ist die Zahl 1 (Eins) und O ist immer 0 (Null). Der Schlüssel enthält keine Leerzeichen.

Wenn Ihr Lizenzschlüssel immer noch nicht funktioniert, senden Sie bitte eine E-Mail an UL.BenchmarkSales@ul.com und geben Sie so viele Informationen wie möglich über Ihren Schlüssel an (wo Sie ihn erhalten haben, ein Foto/Scan des Schlüssels, falls er auf Papier gedruckt wurde, und/oder alle Informationen über die Transaktion, die Sie haben), damit wir Ihnen weiterhelfen können.