Systeme mit integrierter Intel „Haswell“-Grafik sind auf maximal 1,7 GB adressierbaren Video-Memory begrenzt. Dies ist weniger als die Mindestanforderung für den Betrieb des VRMark Cyan Room.